Sie sind hier: Einsätze > 
19.6.2018 - 6:58

Unwettereinsätze

Wipperfürth, Stadtgebiet

Aufgrund des erneuten Unwetters wurden die Löschgruppen Hämmern und Dohrgaul sowie der Löschzug Wipperfürth um 16:53 Uhr alarmiert. Um die anfallenden Einsätze koordinieren zu können und die Kreisleitstelle zu entlasten, wurde zusätzlich die Feuerwehr-Einsatzleitung der Feuerwehr Wipperfürth alarmiert.

Im gesamten Stadtgebiet mussten Keller leergepumpt und Kanaleinläufe gereinigt werden. Auf einem Parktplatz in der Straße "Nackenborn" musste ein PKW von einem umgestürztzen Baum befreit werden.

Nach gut 2 Stunden war der erneute Unwettereinsatz in diesem Jahr für die eingesetzten Kräfte beendet.

 


07.06.2018 16:53 Alter: 12 Tage