Sie sind hier: Einsätze > 
18.7.2018 - 8:30

Brennt Gartenhütte

Wipperfürth, Waldweg

Die Löschgruppe Dohrgaul wurde um 22:15 Uhr zu einer brennenden Gartenhütte in den Waldweg alarmiert. Kurze Zeit später wurden der Löschzug Wipperfürth und die Löschgruppe Thier hinzugezogen.

Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Wohnwagen unter einem Unterstand Feuer gefangen hat. Außerdem standen mehrere Gasflaschen im Gefahrenbereich. Diese mussten während der Brandbekämpfung gekühlt werden. Im Einsatz waren drei Trupps unter umluftunabhängigem Atemschutz mit insgesamt drei C-Strahlrohren. Nachdem das Feuer gelöscht war, wurden das Brandobjekt sowie eine nebenstehende Gartenhütte mittels Wärmebildkamera abgesucht. Des Weiteren wurde der abgebrannte Unterstand durch die vorgegangenen Trupps in Teile zerlegt, um Glutnester freizulegen.

Nach gut 90 Minuten war der Einsatz für die rund 38 eingesetzten Kräfte beendet.

 


14.04.2018 22:15 Alter: 94 Tage